Vorstandschaft neu gewählt!

Am 16.04.2018 wurde neu gewählt!

1. Vorsitzende bleibt Katharina Bentele (BDKJ). Nico Haug (Bayer. Trachtenjugend) wurde ebenfalls erneut als 2. Vorsitzender des Kreisjugendring Oberallgäu gewählt.
Als Beisitzer/innen bleiben dem KJR Markus Schön (Bayer. Schützenjugend), Philine Blees, Kathrin Espinal Palavicine (Evangelische Jugend) sowie Jürgen Schiechtele (Sprecher der offenen Jugendarbeit) erhalten. Neu als Beisitzer in das Vorstands-Team wurde Johannes Rupp gewählt.
Thilo Kwiatkowski (DLRG) und Benjamin Kaiser (BDKJ) erklärten sich erneut bereit, die Aufgabe der Kassenprüfung zu übernehmen.

Jahresbericht 2017

Was im vergangenen Jahr 2017 alles beim KJR passiert ist, erfahrt ihr in unserem Tätigkeitsbericht:

Bündnis „Mensch sein – für ein gerechtes & friedliches Miteinander“

Der Stadtjugendring Kempten, der Kreisjugendring Oberallgäu, der Integrationsbeauftragte des Stadtrates, Siegfried Oberdörfer, das Haus International, die Dekanate der Stadt Kempten (r.k./ev.) und die Gewerkschaftsjugend im DGB (ver.di) haben ein Bündnis „Mensch sein – für ein gerechtes & friedliches Miteinander“ gegründet.

Der Oberbürgermeister der Stadt Kempten, Herr Thomas Kiechle, und der Landrat des Kreises Oberallgäu, Herr Anton Klotz, sind Schirmherren des Bündnisses.

Die Gründungsmitglieder möchten antidemokratischer, rassistischer und fremdenfeindlicher Gesinnung aktiv entgegentreten.

Die Ziele des Bündnisses: Wir wollen uns für die Belange aller Menschen einsetzen:

- Wir treten ein für eine bunte Stadt und bunten Landkreis mit Menschlichkeit und Respekt, wo Menschen unabhängig von Herkunft, Hautfarbe, Kultur oder Religion, Geschlecht oder sexueller Orientierung friedlich miteinander leben können!

- Wir wollen Gerechtigkeit und sagen NEIN zu Rassismus, Nationalismus und der Diskriminierung von Menschen, aber auch zu religiösem Fundamentalismus – egal welcher Konfession und Religion!

- Wir heißen alle Menschen willkommen, die vor politischer oder religiöser Verfolgung, vor Diskriminierungen und vor Krieg aus ihrer Heimat geflohen sind!

- Wir rufen dazu auf, lautstark und sichtbar gegen Menschen zu protestieren, die aktiv gegen andere Menschen hetzen, diese diffamieren und gegen unsere freiheitliche Rechtsordnung sind!

Wenn ihr das Bündnis unterstützen wollt, könnt ihr eure Kontaktdaten (Name, Anschrift, Telefon, Mobil/Whatsapp, E-Mail, Facebook) direkt an info@menschsein.bayern melden und werdet Unterstützer! Als Bündnismitglied erfahrt ihr schnell von anstehenden Veranstaltungen und könnt natürlich auf freiwilliger Basis entscheiden, ob ihr teilnehmen möchtet oder nicht. Außerdem werden weitere wichtige Informationen vom Bündnis bereitgestellt.

Vereinsmessen Buchenberg 2017

Am 6. Mai fand in Buchenberg die erste Vereinsmesse statt.
Viele Vereine stellen sich und ihre Schwerpunkte an diesem Tag in den Räumlichkeiten der Schule vor.
Auch wir durften bei dieser tollen Aktion dabei sein und unsere Angebote, Einrichtungen und vieles mehr präsentieren!

Tätigkeitsbericht 2016

Was im vergangenen Jahr 2016 alles beim KJR passiert ist, erfahrt ihr in unserem Tätigkeitsbericht: