Rettungsschwimmer-Ausbildung (Bronze)

Mach das Rettungsschwimmer-Abzeichen (bronze) und fühle Dich sicher vorbereitet auf die nächste Sommer-Freizeit!

Wann?

16.06.2018, 9.00 Uhr – 16.00 Uhr (vormittags Praxiseinheit, nachmittags Theorie)
17.06.2018, 9.00 Uhr – 16.00 Uhr (vormittags Praxiseinheit, nachmittags Theorie)

Wo?

Wonnemar Sonthofen

Kosten?

25,00 € / Teilnehmer/in

Prüfung

Praktische und theoretische Prüfung am 17.06.2018 mit anschließender Übergabe des Abzeichens

ReferentPeter Mahnel

Praktische Inhalte

  • 200 m Schwimmen in höchstens 10 Minuten, davon 100 m in Bauchlage und 100 m in Rückenlage mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit
  • 100 m Kleiderschwimmen in höchstens 4 Minuten, anschließend im Wasser entkleiden
  • 3 verschiedene Sprünge aus etwa 1 m Höhe (z.B. Kopfsprung, Paketsprung, Startsprung)
  • 15 m Streckentauchen
  • zweimal Tieftauchen von der Wasseroberfläche, einmal kopfwärts und einmal fußwärts, innerhalb von 3 Minuten mit zweimaligem Heraufholen eines 5-kg-Tauchringes oder eines gleichartigen Gegenstandes (Wassertiefe zwischen 2 und 3 m)
  • 50 m Transportschwimmen: Schieben oder Ziehen
  • Fertigkeiten zur Vermeidung von Umklammerungen sowie zur Befreiung aus Halsumklammerung von hinten und Halswürgegriff von hinten
  • 50 m Schleppen mit Kopf- oder Achselschleppgriff und dem Standard-Fesselschleppgriff
  • Kombinierte Übung, die ohne Pause in der angegebenen Reihenfolge zu erfüllen ist:
    • 20 m Anschwimmen in Bauchlage, hierbei etwa auf halber Strecke Abtauchen in 2-3 m Tiefe und Heraufholen eines 5-kg-Tauchrings oder eines gleichartigen Gegenstandes, diesen anschließend fallen lassen und das Anschwimmen fortsetzen,
    • 20 m Schleppen eines Partners
  • Demonstration des Anlandbringens
  • Vorführung von Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW)

Theoretische Inhalte

    • Atmung und Blutkreislauf
    • Gefahren am und im Wasser
    • Hilfe bei Bade-, Boots- und Eisunfällen (Selbst- und Fremdrettung)
    • Vermeidung von Umklammerungen
    • Hilfe bei Verletzungen und Ertrinkungsunfällen, Hitze- und Kälteschäden
    • Aufgaben der DLRG

Melde Dich an bis 08.06.2018:

Ich akzeptiere die allgemeinen Teilnahmebedingungen.Ich erkläre mich hiermit einverstanden, dass Bildmaterial des Teilnehmenden zur Dokumentation, für Veröffentlichung des KJR Oberallgäu und zur Aushändigung an die Teilnehmenden nach der Maßnahme verwendet werden darf.

Mit * markierte Felder sind erforderlich